Unterschied qualitativ und quantitativ


08.02.2021 04:47
Qualitativ und quantitativ - Unterschied leicht
der Forschungsfrage deiner Arbeit zu gewinnen. Doch weit gefehlt, wie sich bald herausstellt! Quantitativ bedeutet, dass bei diesen Variablen ein Ausma angegeben werden kann: jemand kann sehr oder wenig intelligent sein. Variablen, die zur Intervallskala gehren, sind gewhnlich (manchmal gibts Ausnahmen) stetig quantitativ in Kategorien einteilbar in eine Rangfolge zu bringen, bei der zwischen DEN einzelnen merkmals-ausprgungen DER gleiche abstand ist Beispiele: Alle psychologischen Konstrukte wie Geduld, Extraversion, Empathie, Durchhaltevermgen, Aggressivitt, Intelligenz. Wie viele Frauen waren in der Stichprobe? Merkmale dir krzlich begegnet sind: Qualitativ oder quantitativ?

Nominal- und Ordinalskala liegen, werden kategoriale Merkmale genannt. H., es existiert nur die eine Ausprgung oder aber die andere(n). Beispiel : Wie berichteten deutsche Tageszeitungen ber die Finanzkrise? Modus (hufigster Wert Chi-Quadrat-Koeffizient bzw. Du hast die Gtekriterien deiner quantitativen oder qualitativen Forschung eingehalten. Dort beschreibst du, was du konkret unternommen hast, um deine Forschungsfrage mithilfe deiner Forschung zu beantworten. Beobachtung, du kannst eine komplett eigene Fragestellung entwickeln, ohne dich nur auf die empirische Forschung anderer sttzen zu mssen.

Im Klartext: du darfst nur auszhlen, wie viele Personen in deiner Stichprobe eine bestimmte Merkmalsausprgung aufweisen. Ganz am Anfang des Statistik-Kurses, wenn du noch Hoffnung hast, dass alles vielleicht doch nicht so schlimm wird wie befrchtet, begegnet dir das erste Mal das Thema Skalenniveaus und du denkst dir mglicherweise, dass das ja ganz nett, aber nicht so wichtig ist. Test, Phi-Koeffizient, Cramrs V ordinalskala. Denn mit zunehmendem Lernfortschritt begegnen dir immer wieder Begriffe wie intervallskalierte Daten oder Variable muss Ordinalskalen-Niveau haben etc. Hier hast du die Auswahl zwischen einer induktiven und einer deduktiven Vorgehensweise. Was darfst du damit rechnen? Variablen, die zur Ordinalskala gehren, sind diskret qualitativ in Kategorien einteilbar in eine rangfolge zu bringen Beispiele: Bildungsstand, Pltze in einem Wettkampf, militrische Rnge, Hochschulrankings, Schulnoten (Schulnoten gehren eigentlich zu dieser Skala, werden berechnungstechnisch jedoch behandelt wie Variablen auf.

Nominalskala erdgeschoss, worum gehts? Schritt 4: Gtekriterien sicherstellen Hast du dich fr eine Forschungsmethode entschieden, musst du bei der Planung sicherstellen, dass die Gtekriterien deiner Forschung gewhrleistet sind. Es ist manchmal gar nicht so leicht, Feldzugang zu erhalten. Deduktiv: Bei der deduktiven Forschung beginnst du mit einer bestehenden Theorie und berprfst diese anhand deiner Forschung. Wenn du dir zu allen vier Schritten in diesem Artikel Gedanken gemacht hast, bist du bereit, deinen Methodikteil zu schreiben.

Qualitative und quantitative Inhaltsanalyse Du kannst auch Ereignisse, die in der Vergangenheit liegen, analysieren. Man knnte die Leistungsbereitschaft jedoch auch auf einer Skala von 1 bis 5 messen und htte dann gar keine 0 oder einen Nullpunkt in den Daten. Jetzt bist du dran: Turning insight into action berleg dir bitte, welche Variablen bzw. Du kannst dir das wie ein Haus mit verschiedenen Stockwerken vorstellen: das Erdgeschoss, quasi die Basis, ist die Nominalskala, das erste Obergeschoss die Ordinalskala und so weiter. Mit Google Slides ffnen PowerPoint herunterladen Alle Vorlesungsfolien anschauen Hufig gestellte Fragen Was ist eine Methodik? Qualitativ: Du fhrst Interviews mit Studierenden durch und wertest den Inhalt ihrer Antworten anhand von Kategorien qualitativ aus. Reichweite : Hier muss die Frage gestellt werden, ob ein identisches Interview mit einem anderen Experten, der gleiche Ansichten vertritt wie die befragte Person, zu hnlichen Ergebnissen fhren wrde. Induktiv: Wenn du induktiv argumentierst, stellst du anhand deiner Forschungsergebnisse eine Theorie auf. Es gibt also nichts zwischen Politologie und BWL, also kein.56 Politologie oder.38 BWL. Deine Ergebnisse sind nur begrenzt analysierbar.

Die Skalenniveaus wiederum sagen dir, was du berechnungs-technisch mit deinen Variablen anstellen darfst. Eignet sich nur fr bestimmte Fragestellungen. Beispiel : Welchen Einfluss hat die Werbekampagne von Apple auf den Verkauf des neuen iPhones? Experiment Du kannst unbewusste Aspekte erfassen. WIE WR'S MIT statistik-nachhilfe? Schritt 2: Zwischen qualitativem und quantitativem Vorgehen entscheiden Ein wichtiger Schritt bei der Auswahl der Methode deiner Bachelorarbeit ist die Entscheidung, ob du qualitativ oder quantitativ vorgehen willst. Mit der Methodik beschreibst du, wie. Erfordert viel Recherche und Vorarbeit. Beispiel Forschungsfrage: Wie prsent ist Stress im BWL-Studium und wie wirkt sich dieser auf die Motivation von Studierenden aus? Es gibt fnf Skalenniveaus: Diese bauen aufeinander auf, so dass jede nachfolgende Skala die vorangehende(n) enthlt und komplexer wird.

Reliabilitt : Die Reliabilitt sagt aus, ob sich deine Forschung reproduzieren lsst. Es ist schwierig, aktuelle Daten zu erhalten. Zu welcher Skala gehren sie und was darfst du damit rechnen? Du kannst beispielsweise die ausgefllten Fragebogen einer Umfrage quantitativ auswerten. Dazu konzentrierst du dich auf den Inhalt deiner Forschungsbeispiele und wertest diese interpretativ aus.

Dies wirkt sich auch auf die Berechnungsmglichkeiten aus, denn ein Durchschnitt aus Politologie und BWL oder Frau und Mann macht wenig Sinn. Induktiv oder deduktiv argumentieren, gtekriterien sicherstellen, schritt 1: berblick ber die Methoden verschaffen. Diskursanalyse Du kannst eine Aussage zu einem bestimmten Thema sehr genau analysieren. Auch wenn die Herangehensweisen bei qualitativ und quantitativ angelegter Forschung bereinstimmungen aufweisen, kann man die beiden Anstze klar unterscheiden. Stetige Variablen gehren in der Psychologie meist zu den metrischen Skalen. Quantitativ: Du fhrst eine Umfrage unter Studierenden mit Multiple-Choice-Fragen durch und wertest die Antworten statistisch aus.

Solltest du noch ganz am Anfang stehen, hast du die Auswahl zwischen diesen Methoden fr deine. Die Didaktik beantwortet die Frage Was wird vermittelt?, die Methodik beschftigt sich damit, wie etwas vermittelt wird. Qualitative Variablen sind nominal- oder ordinalskaliert. Methodikteil schreiben Hast du dich fr eine Methode entschieden, musst du diese nun in deiner Bachelorarbeit beschreiben und begrnden. Reliabilitt : Die Fragebogen sind standardisiert und jedes Kind erhlt genau die gleichen Fragen. Spss sollte am Ende jeder Zeile einer neu definierten Variablen das Skalen- oder Messniveau eingestellt werden. Validitt : Bei der Validitt geht es um die Gltigkeit deiner Forschung. Sie knnen sich jederzeit wieder abmelden.

Neue materialien