Qualitative auswertung


01.02.2021 16:36
Qualitative Auswertungsmethoden - Methodenzentrum
eine sptere Zuordnung der Textbestandteile zu den ihnen entsprechenden Kategorien mglich ist. Man stellt sich die allgemeinen Fragen: Wie kann meine Fragestellung beantwortet werden und wodurch? Nur inhaltliches Verstndnis des Begriffs, keine wertenden uerungen. Einfhrung, zur Auswertung qualitativer Daten liegen trotz einer Vielzahl qualitativ angelegter Studien bislang nur wenige Verfahren vor, die den wissenschaftlichen Anforderungen im Hinblick auf Transparenz, theoretischem Bezug und wissenschaftlichen Gtekriterien gengen.

Es kann sich bei der Benennung dieser um ein einzelnes Wort (z. Die Bedeutung der Trennschrfe fr die Kategorien. Eine weitere Voraussetzung zur Entwicklung eines guten Kategoriensystems ist die sog. Wenn Unklarheit hinsichtlich der Zuordnung einer Textstelle zu einer Kategorie besteht oder die Textstelle zwei oder mehreren Kategorien zugeordnet werden kann, dann mangelt es an der Trennschrfe zwischen den Kategorien. Diese Forderung entspricht dem Gtekriterium der Intercoder-Reliabilitt.

Ein zentrales Anwendungsgebiet besteht in der Hypothesenfindung und Theoriebildung. Qualitative Inhaltsanalyse, die qualitative Inhaltsanalyse ist eine regelgeleitete und systematische, interpretative Auswertungsmethode. Hier erhalten die Kodierer Informationen darber, wann und unter welchen Bedingungen Textstellen einer bestimmten Kategorie zuzuordnen sind und wann einer anderen Kategorie. Wenn Sie zunchst die deduktive Kategorienbildung gewhlt haben, bilden Sie neben den aus der Theorie oder dem Erhebungsinstrument erstellten Kategorien eine Restekategorie. Eine przise Beschreibung fr den Begriff der Kategorie zu finden, ist alles andere als trivial: In der qualitativen Inhaltsanalyse wird eine Kategorie als ein Bezeichner (oder etwas Bezeichnendes) verstanden, dem Textstellen zugeordnet werden (vgl.

Flick, Uwe; Kardorff, Ernst von; Steinke, Ines (2008 Was ist qualitative Forschung? Dabei kommt es in Abhngigkeit von der Forschungsfrage und der Zielsetzung der Analyse zu einer formalen, inhaltlichen, typisierenden oder skalierenden Vorgehensweise. 6., durchgesehene und aktualisierte Auflage. Dennoch gibt es auch Verfahren, die bestehende Vorannahmen deduktiv im Datenmaterial finden knnen und so theorieergnzend eingesetzt werden knnen. Damit diese Form der Inhaltsanalyse gelingen kann, wurden Verfahrensregeln entwickelt, zu denen die Paraphrasierung, die Generalisierung und verschiedene Formen der Reduktion gehren. Um dies zu erleichtern, werden sog. Welche Mglichkeiten zum Erwerb interkultureller Kompetenz an der Universitt kennst Du noch?

Wiesbaden: Springer VS,. Welche hast Du fr die Uni in dem Bereich Frderung von interkultureller Kompetenz? Stefanie Meier, nachdem Sie nun Ihre Daten erhoben haben, besteht der nchste Schritt in der Auswertung eben dieser. Die Kodierregeln sollen besonders bei inhaltlichen Abgrenzungsproblemen thematisch verwandter Kategorien helfen. Es erfolgt ein Durchlauf durch die gesamten Daten hinsichtlich vorab beschlossener Strukturen.

Dabei wird sichtbar, dass die Auswertungsmethoden nicht komplett trennscharf eingeordnet werden knnen. Zudem gewhrleistet sie eine hohe Transparenz des Forschungsprozesses. Mayring, Philipp; Glser-Zikuda, Michaela (Hrsg.) (2008 Die Praxis der qualitativen Inhaltsanalyse. Grundlegend bestehen zwei Mglichkeiten der Kategorienbildung: die deduktive und die induktive Vorgehensweise. Diese Konsequenzen sind bereits vor Erstellung des Kategoriensystems zu diskutieren! Kuckartz, Udo (2007 Einfhrung in die computergesttzte Analyse qualitativer Daten. Unter diese fllt das Datenmaterial, welches keiner der deduktiv erstellten Kategorien zugeordnet werden kann. 3.2 Strukturierende Inhaltsanalyse, das Ziel der strukturierenden Inhaltsanalyse liegt im Herausfiltern bestimmter Kriterien, die die Gesamtheit des Textmaterials vollstndig abbilden sollen. Das Explikationsmaterial soll systematisch und kontrolliert gesammelt und im Forschungsprozess transparent gemacht werden.

Mayring bezeichnet diese Art der Kategorienbildung als zusammenfassende Inhaltsanalyse. Es handelt sich dabei um die drei Grundformen der zusammenfassenden, explizierenden und strukturierenden Inhaltsanalyse. Somit findet nicht nur ein Auswahlprozess statt, sondern auch ein Ausschlussprinzip. Computergesttzte Auswertung, inhaltsanalyse, Seite 2, literaturempfehlungen, mayring,. Welche Auswertungsmethode passt zu meinen Daten? Die Basis fr dieses Verfahren bildet die Psychologie der Textverarbeitung. Erfolgt in diesem Fall keine Korrektur, um mit einer entsprechenden Przisierung eine ausreichende Trennschrfe zu gewhrleisten, wird es im anschlieenden Kodierungsprozess zu Mehrfachzuordnungen von Textstellen kommen. Informieren Sie sich ber kostenfreie Testversionen oder Studierendenlizenzen an Ihrer Universitt. Der Kodiererin den notwendigen Orientierungsrahmen, der die Zuordnung von Textstellen zu Kategorien erleichtert. Im nchsten Schritt halten Sie Ihr Vorgehen in einem Kodierleitfaden fest, um eine mglichst przise Formulierung der Kategorien zu erreichen und unntige berschneidungen zu vermeiden.

In: Buber Renate, Holzmller Hartmut (eds) Qualitative Marktforschung. Einstellungen zum Muttersprachenunterricht) handeln. Softwareempfehlungen: Fr geringere Datenmengen eignen sich bliche Textverarbeitungsprogramme wie Microsoft Word, OpenOffice und andere Open Source-Software. Przyborski, Aglaja; Wohlrab-Sahr, Monika (2019 Forschungsdesigns fr die qualitative Sozialforschung, in: Baur, Nina; Blasius, Jrg (Hrsg Handbuch Methoden der empirischen Sozialforschung, Wiesbaden: Springer VS,. Welche Methoden eignen sich dafr, um meine Fragestellung zu beantworten? Zudem knnen Sie auch quantitative Aspekte bei der Auswertung bercksichtigen und analysieren, welche Kategorien sehr oft kodiert werden, fr welche es weniger Fundstellen gibt und welche Rckschlsse aus diesen Ergebnisse gezogen werden knnen. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage. Der qualitative Auswertungsprozess wird ganz im Sinne der qualitativen Logik vollzogen: Individuelle, aber auch kollektive Bedeutungen und Handlungsmotive dienen dazu ein (eventuell noch unbekanntes) Forschungsfeld zu ergnden.

In diesem Artikel werden die Grundlagen der Methode erlutert). Beiden gemein ist eine kontrollierte und regelgeleitete Vorgehensweise. Die Auswertungsverfahren sind sehr vielfltig und hngen stark davon ab, was man genau erforschen mchte. Und: Werden bei mehreren Durchgngen durch das Textmaterial anhand des Kategoriensystems gleiche Zuordnungen zu den Kategorien getroffen? Die Einhaltung der Trennschrfe ermglicht, dass ein Textinhalt nur einer einzigen Kategorie zugeordnet werden kann. Hierfr existiert entsprechende Software (s. Mnchen: De Gruyter Oldenbourg. Wurden diese Kriterien zuvor festgelegt, erfolgt dieser Schritt ber eine deduktive Vorgehensweise. Weinheim und Basel: Beltz Juventa. Durch eine Reduktion des Materials aus der Restekategorie auf die zentralen bedeutungstragenden Aussagen (im Sinne der zusammenfassenden Inhaltsanalyse) werden neue Kategorien und Subkategorien induktiv gebildet.

Ihre Entscheidung fr die eine oder die andere Vorgehensweise hngt von dem Umfang Ihres theoretischen Vorwissens und Ihres gewhlten Erhebungsinstruments. So gibt es bespielsweise Gruppen, die sich eher der Methodologie dahinter widmen: Andere Kategorien schlsseln das Methodenspektrum eher durch das praktische Vorgehen auf,.B. Welche Erfahrungen konntest Du bereits zum Thema interkulturelle Kompetenz an der Universitt machen? Vielmehr ist es (hnlich wie bei der Wahl der. Einfhrung in Methodologie und Praxis qualitativer Forschung. Durch diese Reduzierung soll eine bersichtlichkeit der Daten erzeugt werden, welche immer noch der Grundform des Materials entspricht (vgl. Trennschrfe zwischen den Kategorien zu achten. Lexikalische- oder Literaturquellen) an den zu analysierenden Text heranzutragen, um einen hheren Verstndnisgrad erreichen zu knnen.

Was zeichnet qualitative Auswertungsmethoden aus? Dies fhrt zu Konsequenzen bei der Interpretation der Ergebnisse, insbesondere wenn nachfolgend eine quantitative Auswertung erfolgen soll. Darber hinaus ist sie an einschlgige quantitative Gtekriterien anschlussfhig, die in der sozialwissenschaftlichen und psychologischen Forschung lange Zeit nicht ausreichend in die Praxis umgesetzt wurden. Lsst sich das Textmaterial eindeutig zuordnen? Das Ziel besteht in der Eingrenzung der Textelemente, ohne den inhaltlichen Kern und die Essenz des Materials zu verflschen.

Neue materialien