Bachelorarbeit sprachwissenschaft


01.01.2021 13:58
Germanistik - Linguistik Katalog
in gesprochenen Registern des Deutschen. The Expression of Space in Bahasa Indonesia: A Fieldwork Project in Semantic Typology. Erhebung und Analyse anhand des Wrterbuchs "Nawa Roots" von Terence Kaufman.

A typological study of Spanish and Korean. Zur Genuszuweisung im Deutschen. Die lexikalische Verarbeitung bei Bilingualem: Theorien, Methoden und wiederkehrende Problematiken. Eine Pilotstudie zum Deutschen. Die akustischen Korrelate von Prominenz mit Beispielen aus dem sterreichischen Standarddeutsch. Myriam Klapi, disfluency Patterns: A Contrastive Corpus Study (Masterarbeit, Betreuung Anke Ldeling Bernd Pompino-Marschall, Dezember 2013). How 3- to 6-year-olds interpret anaphoric pronouns in ambiguous contexts.

Untersuchung der morphosyntaktischen Ausrichtung. Entwicklung phonologischen Bewusstseins und dessen Auswirkung auf den Schriftspracherwerb. Frhkindliche Sprachentwicklungsstrungen und Autismus. Informationsstruktur und gespaltene Intransitivitt im Deutschen. Zur Semantik und Pragmatik der Diminutiva im Deutschen. Dissertationen (abgeschlossen temme, Anne. Zur Verbalstruktur verschiedener deutscher Dialekte. Bergeneralisierung bei der Verbflexion im L1-Erwerb. (Zweitgutachten) Bothfeld, Sarah (2017). .

Anmerkungen zur linguistischen Relativittstheorie: Die Reprsentation des Raumes. Living in Bilinguality: Hakkas in Vienna. Das Verb und seine Argumentstruktur: Typologische Aspekte dargestellt an Beispielen aus den Sprachen Deutsch, Franzsisch und Mongolisch. Miriam Fhrer, do second language learners possess similar prototypes of English dative constructions as native speakers? Case marking and focus marking in Tsou. Spracherhalt und Sprachverlust der Hakka in Sdostasien. Sprachauffllige Kinder: SLI und Autismus - eine Erzhlstudie. Investigating the status and typology of phonesthemes. Der Erwerb des deutschen Plurals durch Kinder mit Trkisch als Erstsprache. Das Spanungsverhltnis zwischen Dialekt und Standard im deutschen Sprachraum unter besonderer Bercksichtigung der Situation in den Schulen.

 (Zweitgutachten). Entwicklungsperspektiven fr die Konstruktionsgrammatik unter Einbeziehung von Phraseologie, Psycholinguistik und L2-Erwerbsforschung (Masterarbeit, Betreuung Anke Ldeling Hans Boas (Austin, Texas Juni 2013). Honorifics in der japanischen Sprache. Phonologieerwerb in der Erstsprache. Beschreibung, Theorien und Speech Level Shift. An overview of the function of the Japanese particle. Sprachliche Fehlleistungen: Versprechen in Laut- und Gebrdensprache. Die Entwicklung moderner Theorien der Koartikulation. (Zweitgutachten) Patzke, Julia (2017). . Multiple Case Constructions in Korean.

Zum Einfluss der syntaktischen Integration auf die Interpretation von Konzessivstzen. Eine Untersuchung anhand zweier Beispiele mit Schwerpunktsetzung auf Anwendung von Tempus und Aspekt. (Zweitgutachten) Chalhoub, Maja (2017). . Zum Einfluss der L1 Ungarisch auf die L2 Deutsch am Beispiel des Prpositionenerwerbs. Sprachwerdung des Tok Pisin im Fokus kolonialer Sprachpolitik. Die assoziative Anapher in kindgerechten Erzhlungen. Wie viele Sprachen braucht der Mensch? Inwieweit sind Kinder logischer beim Verarbeiten von skalaren Implikaturen als Erwachsene? Vergleich der Partikel -wa und -ga im Japanischen in Stzen mit und ohne Topik.

Pronominaladverbien und konkurrierende Ausdrucksformen fr DaF. Wortschatzerwerb und Wortfindungsstrungen im Kindesalter. Ethische Aspekte in der Feldforschung. Robyn Kerkhof "Ohne Begleitung Von welchen Kontexten wird die angezogen? Ina Riesler, ausgewhlte Aspekte des Persistenz-Phnomens in Dialogkontexten (Masterarbeit, Betreuung Anke Ldeling Stefanie Jannedy (ZAS April 2013). Die Verwendung von dings im Kiezdeutschen. Nicht unbedeutend Eine korpusbasierte Auseinandersetzung mit negierten Antonymen.

Faktoren der syntaktischen Prominenz von Experiencer-Argumenten im Islndischen: Quirky Subjects. (Zweitgutachten) Annacker, Emilia (2017). Die Garden-Path Methode: Theorie, Evidenz und pdagogische Schlussfolgerung. Die Entwicklung der narrativen Fhigkeiten auf makrostruktureller Ebene und der Verberwerb. Die Partikel so in jugendsprachlichen Varietten: semantische und pragmatische Untersuchungen. Zur kommunikativen Funktion von Modalpartikeln: eine vergleichende Korpusuntersuchung zum Deutschen und Italienischen Kulikova, Alina (2016). Christian Ringkloff, weil-V2 im Niederdeutschen (Magisterarbeit, Betreuung Anke Ldeling und Ingrid Schrder (Universitt Hamburg August 2013). Lea Helmers, eigennamenerkennung in deutschsprachigen Webkorpora (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Ldeling Roland Schfer (FU Berlin Juli 2013). Linearisierung nominaler Elemente im deutschen Mittelfeld subordinierter Stze.

Wenn Frauen rauschen und Bltter flstern. Dialect diversity in southeastern Ju varieties - a documentation of Kxao-ae. The Case System of Yukaghir. Dissertationen (laufend bajorat, Jana. Seifter, Thorsten: Dialektologie und Soziophonologie im berblick - eine Vorarbeit zum "e" im Steirischen. Portmantreaumorpheme und inverse Strukturen - zu den unterschiedlichen Interpretationsmglichkeiten des Pronominalsystems im Huastec Maya. Sprachfunktionen in der rechten Gehirnhlfte. (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Ldeling Christine Mooshammer, Juli 2013). Die abwertende Verwendung der Diminutive und ihre Konventionalisierungen. Fortis-Konsonantenlnge im mittelbairischen Dialekt des Mhlviertels.

Polyglotte Reaktionen in der Aphasie bei Mehrsprachigen. Untersuchungen zur aspektuellen Semantik deutscher Psychverben: Stage-level. Kriterien zur Identifikation von unakkusativen und unergativen Verben im Deutschen und Spanischen. On the interaction between argument structure and information structure in Ika (Chibcha, Columbia). Internal state terms und die narrativen Fhigkeiten von bilingualer Kinder. Eine Korpusstudie zu computervermittelter Kommunikation.

(Zweitgutachten) Schulze, Lisa (2016). Pinpointing the Genetic Culprits of Speech and Language Disorders. Informelle Argumentationsstrategien am Beispiel irrationaler Weltbilder. Syntaktische und semantische Faktoren des analytischen Komparativs im Deutschen. Syntactic Aspects of Chinese with Respect to Actant Marking. Eine empirische Untersuchung Grazer SprecherInnen. Event representation and encoding of causality from a typological perspective: A case study of Cabcar. Aphasie bei Kindern - Die erworbene kindliche Aphasie. Informationsstruktur der Links- und Rechtsversetzung im gesprochenen Franzsisch.

Teilfunktion und Entwicklung des kindlichen Sprachverstndnisses. Die Zukunft des Hokkien. Dysarthrie: Klares Denken - Unklares Sprechen. Aspektuelle Verbalperiphrasen im Spanischen und ihre funktionalen quivalente im Deutschen. (Bachelorarbeit, Betreuung Anke Ldeling Elisabeth Verhoeven, September 2013). Kommt in deutschen Tweets die ungrammatische Verbindung aus dem verkrzten indefiniten Artikel 'nen und einem Neutrumnomen in Akkusativposition hufiger vor als die grammatisch korrekte Verbindung mit 'nen? Das sprachliche Verhalten sprechender autistischer Kinder und Jugendlicher.

Neue materialien