Bachelorarbeit mathematik


04.01.2021 16:24
Abschlussarbeiten - KIT - Fakultt fr Mathematik
zum Einsatz kommen werden. Die Autorin hat eine materialbasierte Lernumgebung zu den Themenbereichen "Ellipse" und "regelmiges Fnfeck" in zwei parallelen Versionen (mit und ohne Nutzung von dynamischer Geometriesoftware) erstellt und in einem Vortest-Nachtest-Design an etwa 80 Studierenden des Lehramts Mathematik fr die Sekundarstufe die Wirksamkeit verglichen. Klasse Gymnasium" Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Gymnasien Betreuer: Stefan Ufer Die Basis der Zulassungsarbeit bildet die Hauptforschungsfrage, ob es nach Wahrnehmung der Schler einen Unterschied in den Unterrichtsstrukturen der betreffenden Jahrgangsstufen gibt. "Typische Fehler beim Bruchrechnen und deren Behandlung in digitalen Lernspielen" Bachelorarbeit Lehramt an Gymnasien Gutachter: Kristina Reiss Betreuer: Matthias Lehner Ziel dieser Bachelorarbeit war es typische Schlerfehler in der Bruchrechnung zu thematisieren und auf deren Behandlung in digitalen Lernspielen einzugehen. Aufgrund der geschickten Wahl der Stichprobe konnte er bereits in der Pilotstudie einen lngsschnittlichen Vergleich vornehmen. Auffllig ist, dass ber 85 ausschlielich symbolische Darstellungen und keine ikonischen verwenden.

"Begriffslernen in der Studieneingangsphase im Fach Mathematik" Bachelorarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Kathrin Nagel Begriffe in der Mathematik sind eine der wichtigsten Grundlagen fr den Erwerb von mathematischem Wissen und Kompetenzen. "Indikatoren fr Bearbeitungsqualitt in Themenstudien und Zusammenhnge mit lernendenbezogenen Variablen am Beispiel des geometrischen Beweisens." Lehramt Gymnasium Gutachterin: Kristina Reiss Betreuung: Sebastian Kuntze Bei schriftlichen Textproduktionen von Lernenden stellt sich nicht nur die Frage, wie diese bewertet werden knnen, sondern auch. In der letzten Ebene wird die Kongruenz als ein Themenbereich der Symmetrie der Sekundarstufe I gesondert betrachtet. Die heuristischen Lsungsbeispiele zeigen anhand von Text, Grafiken und Formaldarstellungen den Schlern mgliche Wege des Beweisens. Gutachterin: Kristina Reiss, lehramt Gymnasium (Bachelorarbeit betreuer: Frank Reinhold. Auf Basis dieser Levels wurden Selbsterklrungsaufforderungen entwickelt.

Zielsetzung der folgenden Zulassungsarbeit ist es, in der Literatur beschriebene Ergebnisse der Fehlerforschung im Bereich der Geometrie der Sekundarstufe I, speziell im Umgang mit geometrischen Begriffen darzustellen und aufzuarbeiten. Die Ergebnisse basieren auf den Leistungen eines gymnasialen Abschlussjahrgangs (n79). "Entwicklung eines Aufgabenklassifikationsschemas zur Bewertung von Aufgaben" Gutachterin: Kristina Reiss Master berufliche Bildung Betreuer: Angelika Wildgans und Matthias Lehner In dieser Masterarbeit wurde anhand von neuen Forschungsergebnissen das coactiv Klassifikationsschema (Kunter. "Studie zu den diagnostischen Kompetenzen von Lehrkrften an den beruflichen Schulen FOS/BOS im Hinblick auf die epistemisch diagnostischen Aktivitten". Reiss Die Arbeit beschftigt sich mit mglichen Bedingungsfaktoren fr das Interesse am Mathematikunterricht. Dazu fhrte die Autorin eine Interventionsstudie mit Kindern aus drei zweiten Klassen durch, sowie Gruppentests mit allen Schlern der Klassen. Frau Zajitschek kam dabei die Aufgabe zu, im Rahmen einer ergnzenden Interviewstudie zum Zwecke der Validierung, Denkprozesse und Probleme von Schlern bei der Bearbeitung eines Items aus den Leistungstests des Projekts zu untersuchen. Auch konnten erste Erkenntnisse ber das Leistungsbild der beteiligten Schlerinnen und Schler im Bereich "Daten und Zufall" gewonnen werden. Die statistische Auswertung soll zeigen, ob die Textaufgaben mit einem fr die Schler bekannten Kontext durchschnittlich fter richtig gelst wurden als Textaufgaben mit einem nicht vertrauten Kontext. Da bereits vielfach gezeigt wurde, dass mathematikbezogene ngstlichkeit negativ mit der Leistung korreliert, soll auch geprft werden, ob dies fr die erhobenen Angstparameter der Fall ist.

Die zentrale Frage der Arbeit war, inwiefern diese kontextbezogenen Fhigkeiten auf Dezimalbrche ohne Einheiten bertragen werden und wie weit sie durch konzeptuelles Verstndnis untermauert sind. Jahrgangsstufe - Eine empirische Untersuchung fr die Exploration von Vermutungen" Gutachterin: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Stefan Ufer Diese Zulassungsarbeit wurde im Rahmen einer Pilotstudie zu einem geplanten Forschungsprojekt am Lehrstuhl fr Mathematikdidaktik erstellt. "Using Electrodermal Activity to Analyze the Relationship Between Math Anxiety, Self-Concept and Testing Contexts." Gutachterin: Kristina Reiss Master Research in Teaching and Learning Betreuer: Anselm Strohmaier The current study aims to investigate the relationship between math anxiety, self-concept, and context. Jahrgangsstufe." Gutachter: Stefan Ufer Lehramt an Grundschulen Inhalt der Zulassungsarbeit war die Konzeption, Durchfhrung und Auswertung einer kleineren empirischen Studie zum Dezimalbruchverstndnis bei SchlerInnen der. Neben der persnlichen Einschtzung zur Empfindung und Nutzung der Lernanreize wie Checkos, Ranking, Smileys, Wochenpensum und Levels wurden die Teilnehmer zustzlich zu ihrer Wahrnehmung der Lernergrundbedrfnisse Autonomieerfahrung, Soziale Eingebundenheit und Kompetenzerfahrung nach Ryan und Deci (2000) befragt. Es gab einen signifikanten Unterschied bei der Amotivation.

"Reprsentativitt von Stichproben als Aspekt des induktiven Schlieens in der Statistik - Eine Interview-Studie mit Gymnasiast/innen der. Es zeigt sich ein geringer, aber relativ stabiler Einfluss von Interesse auf die Leistung). Im anschlieenden empirischen Teil wird die Methode mit Stichproben und Forschungsdesign, verwendetem Material, Durchfhrung des sowie der Ergebnisse der Studie vorgestellt. Sowohl die Bachelor- als auch die Masterstudiengnge sowie der Lehramtsstudiengang Mathematik umfasst als wichtigen Bestandteil das Verfassen einer Abschlussarbeit. Ebenfalls werden Aussagen ber das Auftreten von heuristischen Lsungsstrategien am Baumdiagramm getroffen und gezeigt, dass diese im Zusammenhang mit den Blickbewegungen stehen. Wird ihnen dabei der proportionale Lsungsgedanke im Vorfeld des Tests nher gebracht, so werden proportionale Strategien bewusster und effektiver angewandt. Die Angaben zur sozialen Eingebundenheit fielen eher negativ aus. Sie wenden diese allerdings nicht immer und teilweise unbewusst. Hierbei wird analysiert, welche der Zellnen wie lange betrachtet werden. Gutachterin: Kristina Reiss, lehramt Gymnasium, betreuerin: Angelika Wildgans, in der Masterarbeit wird beschrieben in wie fern Gymnasiallehrkrfte die epistemische-diagnostischen Aktivitten (Fischer, 2014) bei der Diagnose im Unterricht nutzen.

Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Anke Lindmeier Die Arbeit basiert auf einem gegebenen Modell fr Wissen- und Kompetenzbereiche von Mathematiklehrkrften und untersucht mit Hilfe einer explorativen Studie Mglichkeiten der Operationalisierung einer reflektiven Teilkomponente sowie elementare Strukturannahmen. Zudem wird auf verwandte Studien eingegangen. Im Rahmen dieser Studie wurden die Blickbewegungen von 25 Studierenden beim Lesen hochschulmathematischer Texte analysiert und der Zusammenhang der Blickbewegungsparamter mit der wahrgenommenen Aufgabenschwierigkeit ausgewertet. Der Authorin kam dabei die Aufgabe zu, Testitems fr die Jahrgangsstufe 9 zu entwickeln und zu pilotieren. In einer abschlieenden Evaluation wird die Methode zum einen von den Schlern bewertet und zum anderen werden die durch Literatur und Studien beschriebenen positiven Auswirkungen auf den Lernprozess bestimmt.

"Vergleich des Inhalts und Aufbaus der Stochastik in der Grundschule und am Gymnasium zwischen Bayern und Nordrhein-Westfalen " Masterarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Matthias Bernhard In dieser Arbeit werden durch Analysen der Lehrplne und von 36 Schulbchern. Es besteht die Mglichkeit die Bachelorarbeit in einem Unternehmen zu schreiben. Frau Paul kam dabei die Aufgabe zu, im Rahmen einer ergnzenden Interviewstudie spezifische Fhigkeiten und Probleme von Achtklsslern bei Aufgaben zum induktiven Denken zu untersuchen. Die zweite Ebene beschftigt sich anschlieend mit dem Begriff der Symmetrie. Zulassungsarbeit Lehramt, die wissenschaftliche Arbeit im Lehramt Mathematik ist Bestandteil des ersten Staatsexamens und geht mit 20 LP in die Gesamtnote ein. Daraufhin kann die Betreuerin die Bachelorarbeit beim Prfungsausschuss anmelden.

Beim Definieren von Begriffen schrieben fast die Hlfte der Studierenden keine Voraussetzungen auf und es wurden vor allem nicht allgemeingltige Eigenschaften und Reprsentanten beschrieben. Dazu werden Materialien entwickelt, die die Selbstttigkeit der Schlerinnen und Schler anregen sollen. Further data collection along with other factors discussed within may help to provide further insight into these areas of interest. Dazu wurden 25 Lehramtsstudierende in einer Online-Befragung zu ihren Erwartungen und Erfahrungen bezglich interaktiver Whiteboards befragt. Auf der Grundlage des derzeitigen Standes der Forschung wird die konkrete Arbeit mit einem rechenschwachen Kind geschildert.

Die Schlerinnen, die mit Geogebra unterrichtet wurden waren deutlich strker motiviert als die der Vergleichsklasse. Ziel war zu untersuchen, ob die Methode fr den Unterricht der Hauptschule prinzipiell adaptierbar ist. In der Arbeit werden daher das Thema Rechenschwche sowie mgliche Anstze zur Frderung nher betrachtet. Dazu wurden 1388 Testaufgaben ausgewertet. Im Allgemeinen erzielen Menschen bessere Ergebnisse, wenn sie die Daten in Form von natrlichen Hufigkeiten verarbeiten. Ihre Wirksamkeit wurde an rechenschwachen Kindern der zweiten Jahrgangsstufe geprft. Nach der Erluterung der PLanung, Aufnahme und Nachbereitung von Lernvideos werden die Gestaltungskriterien praktisch umgesetzt. Die Aufgabensammlung fokussiert insbesondere die Frderung der Kompetenz "Mathematisches Modellieren die in den KMK - Bildungsstandards als eine der sechs zentralen Allgemeinen Kompetenzen genannt wird, die im Mathematikunterricht erworben werden sollen. Yet context effects and physiological indicators are still an area of research that has yet to provide consistent and clear results.

Als Lernmaterial dieser Studie dient ein heuristisches Lsungsbeispiel zum Thema Teilbarkeitslehre. 2016 "Baumdiagramme - Analyse von Blickbewegungen und deren Zusammenhang mit heuristischen Lsungsstrategien" Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Matthias Lehner Die Masterarbeit stellt eine Eye Tracking Studie ber heuristische Lsungsstrategien an Baumdiagrammen vor. Methodisch wurde zum Charakterisieren der Fragen der Studierenden ein Kategoriensystem entwickelt, welches das Verhalten des Tutors und den situativen Kontext einer Frage erfasst. Beim Wechsel von der eher anschaulichen Mathematik in der Schule zur abstrakten und formalen Hochschulmathematik treten jedoch hufig Probleme beim Begriffslernen auf. Die fertige Arbeit wird dann in zweifacher Ausfhrung und zusammen mit der Zulassung bei der Betreuerin abgegeben. "Computereinsatz im Geometrieunterricht: Ein Literaturreview zur Verwendung dynamischer Geometriesoftware im Mathematikunterricht" Gutachterin: Kristina Reiss Bachelor Naturwissenschaftliche Bildung Betreuer: Delia Hillmayr In dieser Arbeit wurde die Lernwirksamkeit des Einsatzes dynamischer Geomteriesoftware im Mathematikunterricht anhand einer systematischen Literaturbersicht untersucht.

Ein Zusammenhang zwischem dem Aufschreiben von Voraussetzungen und dem Beschreiben von allgemeingltigen Begriffseigenschaften konnte nicht festgestellt werden. Es zeigte sich, dass Schlerinnen und Schler Informationen ber die Wahl heuristischer Strategien signifikant krzer betrachteten als Informationen anderer Ebenen. Zusammenfassend muss ein groer Forschungsbedarf festgehalten werden, da fr die gymnasiale Oberstufe und ber kausale Zusammenhnge kaum empirische Untersuchungen gefunden wurden. Anhand dieser Prinzipien wurden Items entwickelt, die zur Bewertung von Spielen verwendet werden knnen. Sprache nimmt im Mathematikunterricht eine wichtige Position ein. Klasse in Vierfeldertafeln" Bachelorarbeit Gutachter: Kristina Reiss Lehramt an Gymnasien Betreuer: Matthias Bernhard In dieser Bachelorarbeit wird berprft, ob man bei Grundschlern in der. Aufschluss ber die Dimensionalitt des Modells konnte mittels passenden Modell-Fits und standardisierten Faktorladungen gegeben werden. Es wird zur geschtzten Wichtigkeit der Felder beim Baumdiagramm und deren Zusammenhang mit den Blickbewegungen Stellung genommen.

Neue materialien