Literatur arten


30.12.2020 02:53
Literarische Gattungen bersicht: Epik, Dramatik Lyrik
aus unruhigen Trumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt. Diese Verse sind grundstzlich in Strophen angelegt. Nach neuzeitlichem Verstndnis sind Dramen fr Schauspieler geschrieben, um einem Publikum vorgefhrt zu werden. Deshalb mssen die Begriffe teils neu definiert oder die Definitionen gedehnt und im Nachhinein erweitert werden, da sie ansonsten gar nicht alle Textarten, Genres und Untergattungen einschlieen knnen. Jahrhundert populr und vor allem durch Johann Wolfgang von Goethe getragen. Dabei wnschen wir dir viel Spa!

Aber auch bei dieser literarischen Gattung gibt es natrlich unzhlige Variationen und Unterformen, die nicht alle aufgefhrt werden mssen, wenn wir einmal auf die wichtigsten Merkmale der Lyrik schauen. Lyrik : Texte und berliefertes aus subjektiver Sicht, meist in Gedichtform. Das bedeutet, dass dabei der Versuch unternommen wird, literarische Texte in eine Ordnung zu bringen und sie aufgrund ihrer Gemeinsamkeiten oder auch Besonderheiten zusammenzufassen und voneinander zu unterscheiden. Dies seien die klar erzhlende, die enthusiastisch aufgeregte und die persnlich handelnde: Epos, Lyrik und Drama. Literarische Texte werden in der Regel einer der drei literarischen Gattungen zugeordnet. Goethe nannte sie »Dichtarten«.

Insofern ist die Verwendung solcher Bcher zwar zum ersten Hineinfinden in ein Thema empfehlenswert, ihre Zitation als Quelle aber nur unter Vorbehalt, da Sie dem Beurteiler Ihrer Arbeit damit demonstrieren knnten, dass Sie sich auf eine vertiefte Auseinandersetzung nicht eingelassen haben. Im Deutschunterricht lernen wir zwar auch in der Einleitung dieses Textes wird dies behauptet dass sich die Literatur in, epik, Lyrik und, dramatik einteilen lsst. Schon im antiken Theater finden sich lyrische (Chor epische ( Botenbericht ) und dramatische Elemente. Allerdings muss dies, vor allem in modernen Formen der Poesie, nicht sein. Diese Einteilung erfolgt teils nach rein formalen Gesichtspunkten (Briefroman, Einakter teils nach inhaltlichen (Abenteuerroman, Minnelied). Erzhler ; die Handlung wird hauptschlich durch Dialoge und getragen. Bersicht ber die literarischen Gattungen Hier noch einmal kurz das Wichtigste zu den einzelnen Gattungen: Gut zu wissen Hinweis Hier klicken zum Ausklappen Epik ist die erzhlende Dichtung in Vers oder Prosaform.

(entnommen aus: Goethe, West-stlicher Diwan). Dafr nehmen wir eine Strophe aus Heinrich Heines Die Wanderratten. Dennoch gibt es hierbei ein Problem: den meisten Autoren ist diese Einteilung vllig gleichgltig. Lediglich in Bezug auf die formalen Konventionen des Quellennachweises und der Zitierweise wird er mglicherweise weniger penibel operieren. Das bedeutet, dass sich unter diesen Gattungsbegriff alle Formen des Gedichtes fassen lassen, wie beispielsweise die Ode, die Ballade, das Sonett oder auch das Elfchen. Dabei sind die Zeilenenden bewusst vom Verfasser gesetzt und nicht durch Papierformat oder Schriftart festgelegt. (Das knnte knftig anders werden, insofern einerseits Wikipedia selbst um ein hheres Niveau der Qualittssicherung bemht ist, andererseits sich die Gepflogenheiten des Wissenschaftsbetriebs unter den Bedingungen vernderter medialer Wege wissenschaftlicher Kommunikation verndern werden.). Monografien, die in wissenschaftlichen Fachverlagen oder von wissenschaftlichen Institutionen publiziert wurden oder im Rahmen wissenschaftlicher Reihen erschienen sind, Hochschulschriften (Dissertationen und Habilitationen; mit Einschrnkung auch wissenschaftliche Abschlussarbeiten unterhalb des Dissertations-Niveaus Artikel in wissenschaftlichen, fachzeitschriften, Beitrge zu wissenschaftlichen Sammelwerken wie Kongress- und Tagungsbnden, akademischen.

Ob eine Quelle wissenschaftliche Qualitt hat, erweist sich insbesondere an den beiden Hauptkriterien der. Kurzbersicht: Dramatik Kennzeichnend fr das Drama ist, dass die Handlung hauptschlich durch den Dialog der Handelnden ( Protagonist, Deuteragonist ) getragen wird, es gibt somit keine Erzhler-Instanz. Folglich finden sich im dramatischen Text zahlreiche Anweisungen, die sich vornehmlich an die Schauspieler selbst richten. Lyrik, unter der Gattung, lyrik fassen wir, gedichte aller Art zusammen. Aber auch hier finden sich zahlreiche Unterteilungen, weshalb es sinnvoll ist, auf die Merkmale der Gattung zu schauen. Vers, Strophe Weiterhin finden wir in der Lyrik einen Rhythmus, den wir mithilfe des Versmaes (Metrum) angeben knnen. Eine verstndliche, wenig Vorkenntnisse erfordernde, vielleicht gar unterhaltsame Darstellung von wissenschaftlichen Erkenntnissen muss prinzipiell ja nicht den Anforderungen der Wissenschaftlichkeit widersprechen. Sie wollen vielmehr hilfreiche. Man spricht von Roman und Fabel dann auch von Gattungsarten, Genres oder.

Dieser Erzhler lsst sich meist sehr einfach erkennen (siehe: auktorialer, personaler, neutraler Erzhler ) Epische Texte werden in Vers- oder Prosaform wiedergegeben. Dramatik Das Drama kennen wir aus dem Theater und meint bersetzt Handlung. Da diese literarische Gattung nur sehr wenige Merkmale hat, die in jeder Unterart auftauchen und immerzu verndert oder erweitert werden kann, gilt die Lyrik als wandlungsreichste Form der drei Gattungen der Literatur. Inhaltlich weisen sie oft eine hohe Qualitt auf; formal allerdings erfllen sie die Grundbedingung einer verantwortlichen Autoren- oder Herausgeberschaft nicht. Sage Er, was Er will. Sie mssen so dokumentiert werden, dass der Rezipient der Arbeit selbst nachschauen kann, ob in ihr korrekt auf diese Quelle Bezug genommen wurde. Epik : Erzhlen von Geschehenem, zum Beispiel im Roman. Nun hast du einige Informationen ber die literarischen Gattungen erhalten, die wir dir im Folgenden noch einmal kurz zusammenfassen.

Kurzbersicht: Lyrik Die Lyrik erscheint uns grundstzlich in Form der rhythmischen gebundenen Rede, also in Versform. Zur Haupt-Gattung Epik zhlen zum Beispiel die Unter-Gattung Roman und Fabel. Wissenschaftlichen Herausgeberbnden, Artikel in, fachlexika, Handbchern und den groen Enzyklopdien (Brockhaus, Encyclopaedia Britannica) erfllen in aller Regel diese Kriterien und knnen daher weitgehend bedenkenlos als Quellen verwendet werden. Lyrische Texte zeichnen sich durch ihre Vielzahl an sprachlichen, gestaltungsmitteln aus, die wir bei der Analyse bercksichtigen mssen. Wissenschaftliche Quellen sind Quellen, aus denen Sie wissenschaftliche Aussagen zu bestimmten Gegenstands- und Themenbereichen schpfen knnen.

Zwar entspricht dieser nicht immer einem bestimmten Muster, doch kann er beobachtet werden und ein Gedicht strukturieren. Um die genannten Merkmale der Lyrik zu verdeutlichen, macht es Sinn, auf ein Beispiel zu schauen, das das Geschriebene recht schn illustriert. Es gibt nur drei echte Naturformen der Poesie: die klar erzhlende, die enthusiastisch aufgeregte und die persnlich handelnde: Epos, Lyrik und Drama. Ich vermute, ich vermute. Namentlich sind das die Oper, Theaterstcke und hierbei die Untergattungen Tragdien und natrlich Komdien. Lyrik umfasst Gedichte aller Art und zeichnet sich durch Strophen und Verse sowie Reime und zahlreiche rhetorische Mittel aus.

Neue materialien