Gliederung vortrag beispiel


10.05.2021 05:06
Struktur, Gliederung und Inhalte eines Handouts
oder Syrien, im Irak oder Persien die Araber sahen die Notwendigkeit, die Sprache der Eroberten fr administrative Belange zu bernehmen: Griechisch in gypten und Syrien, Persisch im Irak und in den stlichen Provinzen. Der Ursprung der arabischen Schrift ist nicht restlos geklrt. Prosa und Poesie streiften die Fesseln alter Formen und Stilarten. Obwohl dieses Kulturzentrum sich zeitweilig nach gypten, Nordafrika und Andalusien verlagerte, wurden sogar dort, wo die islamische Tradition noch ihre Bltezeit erlebte, deutliche Verfallserscheinungen sichtbar. Von Tunesien aus wurde die. Die Anfang des.

So nimmt es nicht Wunder, dass die beiden Statthalter Ziyad ibn Abih (gest. Ehre, dem Ehre gebhrt die Araber haben fr ihre Sprache gethan, was kein anderes Volk der Erde aufzuweisen vermag. Dieser Zustand whrte bis zum Anfang des. Die arabischen Kalligraphen verstanden »die Kunst des Schreibens als die Geometrie der Seele, ausgedrckt durch den Krper«. Bis heute wird jede neue Generation von Arabischsprechern in diese Diglossie hineingeboren. Ernst Axel Knauf : Arabo-Aramaic and Arabiyya: Fromen Ancient Arabic to Early Standard Arabic, 200ce-600ce.

Auf dem Nhrboden der Selbstkritik, begleitet von einem Gefhl des Nachholbedarfs, brach eine Zeit der Produktivitt und Kreativitt. Das arabische Volk war sich indes immer weniger der Tatsache bewusst, dass seine Sprache im Mittelalter eine der bedeutendsten der Welt und eine schier unerschpfliche Quelle literarischen Reichtums war. Sie vertritt einen gemigten Standpunkt, indem sie sich dafr einsetzt, dass die bernahme von Fremdwrtern immer nur der letzte Ausweg sein darf, wenn der Versuch, arabische Entsprechungen zu finden beziehungsweise sie zu integrieren, gescheitert ist. Dies war zum Beispiel der Fall in Aleppo, der Hauptstadt der Hamdaniden, in der sich hervorragende Poeten und Literaten im Kreise um den grozgigen, kunstliebenden Frsten scharten. Die Beduinendialekte gyptens weisen Merkmale des Maghribinischen oder Halbinsel-Arabisch auf. Angewandt auf die Geschichte der arabischen Sprache gert man allerdings in Bedrngnis, da sich das Arabische in seiner Struktur seit seiner Normierung. Realismus, aufmerksame Beobachtung und nchterne Analysen der Gegebenheiten der Neuzeit stehen im Vordergrund, Ritter und Helden nach traditioneller Vorstellung sind nicht mehr gefragt, ja sogar tabu geworden, und vor allem die literarische Mystifizierung und Glorifizierung der ruhmreichen Vergangenheit sind gnzlich verschwunden. 1965) Die Lexikographie, die Aufzeichnung und Erklrung des arabischen Wortgutes, nahm als selbstndige Disziplin innerhalb der arabischen Wissenschaften einen enorm wichtigen Platz ein.

Definition der Sprache Die Sprache ist ein Vorrat von sinnlich wahrnehmbaren Zeichen, die allein oder untereinander verbunden der Verstndigung dienen. Aufgrund dieser Vorrangstellung gewann auch ihr Dialekt bei anderen arabischen Stmmen an Bedeutung, wobei der Unterschied zwischen den Dialekten dieser Sprachregion geringfgig gewesen sein muss. Als eine der sechs hufigsten Sprachen der Welt und Sprache des Islam ist das Arabische eine Weltsprache. Seine Forschungsberichte erscheinen regelmig in der von ihm herausgegebenen Zeitschrift»Die Arabische Sprache die in hoher Auflage kostenlos verteilt wird. Neben Papyrus wurden seit vorislamischer Zeit auch Leder, Pergament, Holz, Palmzweige, Steine, Textilien, Rippen und Schulterbltter von Kamelen sowie Tonscherben zum Schreiben benutzt. Mit dem Aufkommen des Islam und den Eroberungen der Araber. Die arabischen Nabater bedienten sich bis dahin des Aramischen als Schriftsprache. Johann Fck: Arabiya 1950 Johann Fck: Arabiya. Ein Schriftsteller und Denker aus anderem Holz geschnitzt war der Kopte Salama Moussa (18871958 der 1913 nach seinem Aufenthalt in London und Paris als erster Araber eine Abhandlung ber den Sozialismus verffentlichte.

Das westliche Vorbild schien allgegenwrtig und drckte selbst Parlamenten und Verfassungen seinen Stempel auf. Daher darf nicht vorausgesetzt werden, dass sie den wirklichen Sprachzustand einer Zeit reprsentiert oder fr die Sprachentwicklung allein ausschlaggebend ist. Sein geschliffener Stil fand Nachahmung und beeinflusste die arabische Sprache und Literatur tiefgreifend. Beispiel dafr ist ein Element in der Fuzeile der einzelnen PowerPoint-Folie, die dem Betrachter zeigt: Wir befinden uns gerade in diesem Abschnitt. Vier gyptische Intellektuelle, die Wegbereiter fr den Modernismus waren und deren Wirkung und Einfluss weit ber das literarische Schaffen hinausreichten, verdienen an dieser Stelle besondere Beachtung.

Aus ihrer Zweisprachigkeit gingen neue Ideen und Motive hervor, die die arabische Sprache nachhaltig bereicherten. Daraus ergibt sich, dass der Gegenstand der arabischen Sprachgeschichte nicht in der Ergrndung des Sprachwandels bestehen kann, sondern vielmehr in der Beantwortung einer Kardinalfrage, nmlich: Warum vermochte die arabische Sprache trotz ihrer Verbreitung in die entlegensten Teile der Erde und ihrer Kontaktstellung. Wieviel Opfer an Lebenszeit und Lebensgenu, wieviel unermdliche Sammelarbeit und wieviel jahrelange Geduld das Kompilieren eines Riesenwerks wie des Lisan al-Arab kostete, vermgen wir heute kaum noch zu ahnen. Welte, 1974: Moderne Linguistik) Die Sprache wird gewohnheitsmig erworben, so wie das arabische Kind seine Eltern und andere hrt und von ihnen im Laufe der Zeit die Sprache erwirbt. Sie bestanden unter anderem in der Setzung von diakritischen Punkten zur Unterscheidung identischer Buchstaben und in der Verwendung von Vokalzeichen, um das Erlernen der Sprache zu erleichtern und ein korrektes Lesen zu gewhrleisten. Der Baum wird ihm der Rauscher, der West Susler, die Quelle Riesler heien. Gem seinem Biographen soll Avicenna sich mit der Grammatik des Arabischen befasst haben. Die Sprachform der vorislamischen Dichter sowie die des Koran war mit der Umgangssprache jener Zeit identisch. 3, inhaltsverzeichnis, die ltesten Belege des Arabischen reichen bis ins. Als ergiebige Quelle hierfr eignet sich insbesondere das Spanisch-Arabische, das erhellende Einblicke in den Vokalismus und die Aussprache mancher Konsonanten sowie Umbildungen in der Formenlehre gewhrt.

Heute ist das, hocharabische als Schriftsprache in 22 arabischen Staaten in Gebrauch: Von. Die strengen Formen der alten Oden wurden gelockert und auf einen neuen Themenkreis erweitert. Sprache und Literatur trugen erheblichen Schaden davon. Grndliche Kenntnis des Arabischen und der Grammatik stellte sogar eine der Vorbedingungen fr die Thronfolge dar. Lebhafte Errterungen ber das Alte und Neue, Sprachreinheit und Fremdeinflsse, waren jahrzehntelang fester Bestandteil intellektueller Begegnungen, bevor sich eine allgemeine Diskussionsmdigkeit einschlich.

Der aus Persien stammende Ibn al-Muqaffa' (gest. Die unentwegte Konfrontation mit der westlichen Kultur beziehungsweise durch deren Studium fand in einer Reihe arabischer Publikationen ihren Niederschlag und wirkte unmittelbar auf die arabische Sprache ein, indem sie moderne stilistische und phraseologische Varianten entstehen lie. Die Ausrichtung auf den Westen ging einher mit der Konfrontation westlichen Kultur- und Gedankengutes und der Infragestellung der eigenen Lebensverhltnisse. Am Kalifenhof galt eine gepflegte Sprache als Zeichen des Adels, korrektes Arabisch sowie Redegewandtheit waren Voraussetzung fr hhere Positionen. Dschamal ad-Din al-Afghani (18391879 Grnder des islamischen Modernismus, lebte in Kairo, von wo er 1879 wegen politischer Aktivitten ausgewiesen wurde. Jahrhundert endgltig durchsetzte, entstand das grammatische System des Arabischen, das uns in einer Reihe von Werken der spteren Sprachwissenschaftler vorliegt.

Historical and Literary Investigations into the Qur'nic Milieu. Dagegen spielte die Prosa im Vorislam offensichtlich nur eine nebenschliche Rolle im kulturellen Leben. Die Verfallserscheinungen, die sich innerhalb der klassischen Literatur vollzogen, begnstigten das Entstehen einer Volksliteratur, die sich allmhlich zu behaupten vermochte. Niedergang Bearbeiten Quelltext bearbeiten Es ist uerst schwierig, wenn nicht gar unmglich, einen Zeitpunkt oder einen Faktor zu benennen, der den Niedergang der arabischen Sprache und Kultur auslste. Als einer der ersten Modernisten und Romantiker galt der Libanese Khalil Mutran (18711949 der schon als junger Mensch nach Paris kam und fast sein ganzes Leben in gypten verbrachte. Diese Tendenz offenbart sich am prgnantesten in der heute gngigen Geschfts- und Zeitungssprache, in der die Einflsse des Englischen und Franzsischen unverkennbar sind. Die Teile 1 bis 4 des Aufbaus dienen der Orientierung. Allerdings drfen die von der westlichen Welt ausgehenden Impulse nicht unterschtzt werden. Mit der Flle und Vielfalt der Errungenschaften drangen verstrkt fremde Begriffe in die Sprache ein.

Neue materialien