Quelleninterpretation geschichte uni


01.01.2021 14:47
Quellenanalyse - Departement Geschichte - Universitt Basel

Vorschlge zur Quelleninterpretation Universitt Tbingen

Einerseits sind gewisse Fragen schon durch die kritische Edition geklrt und knnen der Einleitung oder den Fussnoten entnommen werden. Wo wurde der Text verfasst? Die Redaktion wird schnellst mglich einen Blick darauf werfen. Hilfreich ist bei der inhaltlichen Erschliessung von Bildern darber hinaus das vom Kunsthistoriker Erwin Panofsky (1892-1968) entwickelte Verfahren, das zwischen vorikonografischer Beschreibung, ikonografischer Analyse und ikonologischer Interpretation unterscheidet. Viele dieser Anstze sind nicht vllig neu. Welche sprachlichen Mittel werden benutzt? Im Original oder in Abschriften, in welchem Archiv und welchem Bestand? Welche Textstellen fallen besonders auf? Simulation von historischen Prozessen in mathematischen Modellen.

Quelleninterpretation - Musterarbeit - Universitt Rostock

Fr jeden Text gilt:
 Schreiben ist Schweigen. Andererseits sind nicht fr jede Quelle und jede Fragestellung die gleichen Fragen von hoher Relevanz. An wen wurde der Text gerichtet? Dabei bildet das durch die Quellenkritik gewonnene Hintergrundwissen die Grundlage der Interpretation: So wird zum Beispiel zu erwarten sein, dass in einer im stdtischen Auftrag verfassten Chronik die stdtischen Autoritten in ein mglichst gutes Licht gestellt werden. Wie ist der Text gegliedert und aufgebaut? Unangemessen, sie haben dieses Magazin bereits gemeldet.

22 Ideen fr Bachelorarbeit Marketing Themen

Im Hintergrund ist ein grosses Gebude mit Kuppel, aus den Fenstern blicken zwei Frauen und fnf Mnner und lachen. Diese Analysen werden unter dem Begriff der Digital Humanities zusammengefasst. Ein Grundkurs, Reinbek bei Hamburg 1998,. . Ikonografische Analyse Die Frau mit Waage symbolisiert die Iustitia (Gerechtigkeit). Berlieferung Was wissen wir ber die Aufnahme, die Wirkung, 
die Verbreitung und Verarbeitung der Quellen im Lauf der Zeit? Diese Analysen sind dem schon lnger entwickelten Gebiet der Computerlinguistik zuzurechnen. Magazin per E-Mail verschicken, laden. Im Folgenden wird die Vorgehensweise in Form einer Liste von Fragen zu verschiedenen Themen prsentiert. Eine Einfhrung in die Historischen Hilfswissenschaften, Stuttgart 1996 (Kohlhammer Urban-Taschenbcher. In den letzten Jahren wurden mehr und mehr Quellen in digitaler Form zur Verfgung gestellt.

Muster- bachelorarbeit BWL/Finance - acad write

Quellenanalyse, quellen, das heisst Zeugnisse aus der Vergangenheit, sind die Grundlage der Ttigkeit von Historikerinnen und Historikern. Wurde die Quelle im Verlauf der berlieferung verndert? Beschreibung der Quelle und des Umfeldes. Fleckner, Uwe: Handbuch der politischen Ikonographie, Mnchen 2011. Die Quellenkritik lsst sich nicht nur auf schriftliche Quellen, sondern auch auf nichtschriftliche Quellen wie Bilder anwenden. Mit einer Einfhrung in die Historischen Hilfswissenschaften, Weimar 2012 (UTB fr Wissenschaft : Uni-Taschenbcher). Vielen Dank, fr Ihre Hilfe diese Plattform sauber zu halten.

Sports Marketing Jobs, Employment

In welcher Funktion hat die Person die Quelle verfasst? Beck, Friedrich: Die archivalischen Quellen. Rosenthal, Gabriele; Fischer-Rosenthal, Wolfram: Analyse narrativ-biographischer Interviews, in: Uwe Flick: Qualitative Forschung. Literatur zu Oral History Obertreis, Julia: Oral History, Stuttgart 2012 (Basistexte Geschichte). Welche Passagen bleiben unklar?

Facharbeitsthemen (Facharbeit Oberstufe) suchen und

Es hindert sie nicht daran, frhlich zu sein. Basierend auf dem Marburger Index. Zugriff auf rund 2 Millionen Bilder zur Kunst und Architektur. Die Quelleninterpretation versucht anschliessend an die Quellenkritik die Quelle im Hinblick auf die eigene Fragestellung zu nutzen. Zielsetzungen und Absichten: Welche praktischen Ziele und Intentionen liegen dem Text zugrunde, welche persnlichen Interessen fliessen in den Text ein?

UZH - Psychologisches Institut - Masterarbeit

Berlieferung berlieferung: Wie ist die Quelle berliefert? Es ist zum Beispiel bei Urkunden von relativ geringer Bedeutung, welcher Kanzlist tatschlich die Niederschrift bernahm, whrend Kontextwissen ber die Verfasserin oder den Verfasser eines Tagebuchs unabdingbar ist fr dessen Interpretation. Die Untersuchung der Entstehung und berlieferung der Quelle muss dabei an deren Eigenschaften angepasst werden. Sprache und Rhetorik: Tropen (Metaphern, Metonymien etc. Dasselbe gilt fr die Interpretation.

The Law Faculty of the University

Das Vorgehen der Quellenkritik ist in zahlreichen Einfhrungen in das Geschichtsstudium erlutert und zum Teil schematisch dargestellt. Entsprechend schwierig kann es sein, Antworten auf die eigenen Fragen zu finden. Die Leitfrage dabei lautet: "Unter welchen Umstnden und mit welcher Absicht wurde die Quelle verfasst? (Frage nach dem/der AutorIn, seinen/ihren Lebensumstnden, politischen berzeugungen und historischen Rolle). Bildindex der Kunst und Architektur. Zu diesem Zweck werden folgende Aspekte untersucht: Schlsselbegriffe: Welches sind die zentralen Begriffe im Text? Weil der Autor/die Autorin nach der Niederschrift nicht mehr einziger Herr ber den Text ist; einer anderen Auffassung nach lsst sich der Sinn erst durch die Rezeption rekonstruieren). Die Quelleninterpretation ist deshalb auch eine Spurensuche nach verborgenen, impliziten Bedeutungen. Darstellung von Beziehungen in Form von Netzwerken und statistische Analyse derselben (historische Netzwerkanalyse HNA). Jger, Jens: Fotografie und Geschichte, Frankfurt am Main 2009 (Historische Einfhrungen).

Expos schreiben Beispiele fr die Bachelorarbeit

Trgt die Regierung die Verantwortung fr die Gerechtigkeit? Quellenkritik bezeichnet einen ersten Auswertungsschritt, der versucht, das ntige Hintergrundwissen zu erarbeiten, um die Zuverlssigkeit und den Aussagewert der Quelle fr die eigene Fragestellung zu bestimmen.
. Theorie - Geschichte - Praxis, Berlin 2009 (Akademie-Studienbcher. Suche nach rumlichen Mustern dank Georeferenzierung und Darstellung in Kartenform. (offizielles Dokument, eine Denkschrift, ein Zeitungsartikel, ein persnlicher Brief, eine Tagebucheintragung; ist es ein geheimes Dokument oder fr die Publikation bestimmt; auf welche Art und Weise beeinflusst die Gattung (oder die Form) den Inhalt?). Voraussetzung ist das Allgemein- und Alltagswissen des Betrachters. Andere Quellen knnen die Aussage einer Quelle ergnzen, gar erklren. Unterschieden wird zwischen dem Horizont (was konnte sie wissen?) und dem Standpunkt (was wollte sie berichten?) einer Person.

Beruf Betriebswirt: Ausbildung, Gehalt, Karriere

Ein Handbuch, Reinbek bei Hamburg 2005,. . Soll das einzelne Interview ber die Untersuchung von Erinnerungsprozessen hinaus auch zur Klrung historischer Fakten dienen, so ist zur Validierung der Aussagen neben der textimmanenten Glaubhaftigkeitsprfung der Vergleich mit anderen Zeitzeugnissen und/oder mit schriftlichen Dokumenten unabdingbar. Wierling, Dorothee: Oral History, in: Maurer, Michael: Aufriss der historischen Wissenschaften,. Burkhardt, Martin: Arbeiten im Archiv. Schwerpunkt: Neuzeit, Paderborn 1992 (UTB fr Wissenschaft : Uni-Taschenbcher). Ausserdem ist viel mehr Wissen ber den Entstehungszusammenhang der Quelle verfgbar (und bei der Interpretation zu bercksichtigen!) als bei den meisten archivalischen Quellen. In der Oral History befragen Historikerinnen und Historiker Zeitzeuginnen und Zeitzeugen ber deren frhere Erlebnissen und schaffen damit neue Quellen. Sprache und Inhalt, sprachliche Vergegenwrtigung: Verstehe ich den Inhalt und die einzelnen Begriffe des Textes? Die Aussagekraft von Quellen kann folglich nur dann eingeschtzt werden, wenn andere Quellen und Fachliteratur beigezogen werden. So knnen in einem Verhrprotokoll nebenschliche Bemerkungen von grsserem Interesse fr die Fragestellung sein als die auf das eigentliche Vergehen bezogenen Aussagen der befragten Person.

Business Administration (Master of Science) Uni Kln

Es ist kein Download fr dieses Magazin verfgbar. Literatur zur Arbeit mit Quellen Arnold, Klaus: Quellen als Fundament und Mittel historischer Erkenntnis, in: Goertz, Hans-Jrgen: Geschichte. Eine Quellenkritik besteht aber nicht darin, diesen Fragekatalog vollstndig abzuarbeiten. das Format angeben, die Technik bestimmen (bei Malerei: Aquarell, l etc., bei Fotos: Farbdia, Daguerrotypie etc.) und ber die Frage nach dem Original oder Art der Reproduktion nachdenken. Argumentationsmuster, Regelhaftigkeiten, leerstellen, Lcken und Verneinungen: Was wird nicht erwhnt oder negiert?

Neue materialien