Bachelorarbeit e-commerce


09.01.2021 05:51
Studien Abschlussarbeiten zu E-commerce-Themen
genutzt. Die Motivation, diese Thematik intensiv zu beleuchten, rhrt daher, dass Electronic Commerce und die damit einhergehende elektronische Logistik, sowie das Multichannel-Marketing eine stetig wachsende Bedeutung im Onlinehandel erlangen. Wie im stationren Einzelhandel sind auch hier rechtliche Rahmenbedingungen gegeben an die sich der Betreiber halten muss. Ich bin mir sicher, dass es weitere Anwendungsflle gibt, in denen man maschinelles Lernen und E-Commerce erfolgreich kombinieren kann. Dies spart Zeit und der Einkauf kann bequem von Zuhause aus erledigt werden. Beim B2B handeln die Unternehmen hufig bereits in geschlossenen, unternehmensinternen Netzwerken, wodurch umfangreiche Sicherheitsanforderungen in den meisten Fllen nicht ntig sind. Im weiteren Verlauf dieser Arbeit werden der Aufbau, die Gestaltung, sowie die Mglichkeiten und Grenzen von Multichannel-Marketingsystemen erlutert und kritisch beleuchtet. Abbildung 2 zeigt die verschiedenen Beziehungen der Marktteilnehmer untereinander.

3.2 Formen des Online-Shoppings Beim Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen im Internet wird nach der Form der Marktteilnehmer unterschieden. Ob digitale, physische Produkte oder Dienstleistungen, fast alles ist im Internet erwerblich. Wird kein kostenloser Versand angeboten, sind die Versandkosten oft immer noch gnstiger als die Ware selber abzuholen. Dabei knnen auch die Benutzerdaten und Bankdaten aufgezeichnet werden. Anhand einer Reihe von Faktoren lassen sich diese beiden Segmente deutlich voneinander abgrenzen. Abbildung 6: Elemente eines Warenwirtschaftssystems. Obwohl ich trotzdem zwischendurch immer noch neue Anstze und kleinere Anpassung ausprobiert habe, in der Hoffnung, dass sich die Leistungsfhigkeit der Netze doch noch bessert. Data Driven Marketing im E-Commerce, economies of Scale als Wachstumsfaktoren im E-Commerce.

Aufgabenfelder der Dienstleister sind unter anderem die Auftragsannahme, die Lagerhaltung, die Kommissionierung, das Retourenmanagement und finanzielle Serviceleistungen.48. Das TMG setzt sich aus fnf Abschnitten zusammen. Zu Beginn erfolgt eine kurze Begriffsabgrenzung des Electronic Commerce, die die Unterschiede zum Electronic Business aufzeigt. Rttinger, Stefan (2003 Homepage-Erfolg: Wie Sie im Internet mehr Geld verdienen,.173, Norderstedt: Books on Demand GmbH 18 Vgl. So funktioniert Cloud Computing Abbildung. Triumph-Adler Typ DCC 2765 Abkrzungsverzeichnis Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten. Sensibilitt und Sicherheit Im B2C Sektor ist es wichtig, vor allem beim Online-Shopping, auf die Sensibilitt des Kunden und den vertrauensvollen Umgang mit seinen Kundendaten zu achten. Bei der Registrierung sollte sich der Benutzer ein sicheres Kennwort berlegen, welches nur er kennt und welches schwer zu erraten, bzw. Ein Passwort sollte aus mindestens 8 Zeichen bestehen. Anforderung an Zahlungssysteme Insbesondere im Bereich des Online-Shoppings im B2C ist es wichtig, dem Endkunden eine groe Anzahl an Zahlungssystemen zur Verfgung zu stellen, um den Kundenwnschen gerecht zu werden.

Mit dem Ziel der Effizienzsteigerung, entstehen sowohl fr Kufer als auch fr Verkufer geringe Transaktionskosten und ein demnach steigernder Erls, durch die Optimierung der Geschftsbeziehungen.19.2 Vertriebsformen im E-Commerce.2.1 Business to Business (B2B) Im Bereich Business-to-Business (B2B) verkaufen und kaufen Unternehmen. Auf diese Punkte wird in den nchsten Kapiteln eingegangen. Anhand dieser Vorhersage htte man dann fr einen Besucher des Onlineshops erkennen knnen, wann er plant die Seite zu verlassen. Marketingstrategien fr Online-Shops.1 Klassische Werbung.2 Suchmaschinen.3 Bannerwerbung.4 Viral-Marketing.5 Affiliate-Marketing.6 F-Commerce. Verdeutlicht wird, dass ein Nutzer jede natrliche oder juristische Person ist, die Telemedien nutzt, insbesondere um Informationen zu erlangen oder zugnglich zu machen. Nachdem die Details auf der technischen Seite und seitens des Datenschutzes geklrt waren, wurde die Softwarelsung in den Shop integriert.

(2012) Grundstzlich ist Dropshipping ein guter Weg, von zu Hause aus, schnell und gnstig einen Internethandel aufzubauen.29 Vom kleinen Werbegeschenk, bis hin zur kompletten Mbeleinrichtung kann alles verkauft werden, ohne dass dafr ein eigenes Lager bentigt wird. Er definiert den Begriff E-Business wie folgt: E-Business ist die Gesamtheit der aufeinander abgestimmten Verfahrensweisen, die durch den Einsatz von E-Technologien eine ressourcensparende Koordination und Integration von Geschfts-, Kommunikations- und Transaktionsprozessen auf der Markt- und der Unternehmensebene mit dem Ziel der Effizienz. Unsicher das Passwort ist. Online-Shops werden oft mit dem Begriff E-Commerce verbunden. Der Prozess beginnt beim Einstellen der Produkte in den Onlineshop des Verkufers. Nutzungsdaten drfen ebenfalls nur erhoben und verwendet werden, wenn die Inanspruchnahme von Telemedien ermglicht, bzw. E-Commerce-Umsatz in Deutschland 19 und Prognose fr 2011. In Magento wird hierfr eine Liste von Klassen gehalten, die eine grobe Kategorisierung der Seite zulsst. Das Telemediengesetz ist am z 2007 in Kraft getreten.15 Im TMG werden die rechtlichen Rahmenbedingungen fr Telemedien in Deutschland geregelt.

Bester B2B-Online-Shops des Jahres 2007; URL: Stand: ; Erstellung: 11 Vgl. Demzufolge sollte der Betreiber mehrere Zahlungsmethoden anbieten, damit jeder Kunde die fr sich sicherste und bequemste Art der Bezahlung auswhlen kann. Besteht ein gut ausgearbeiteter Businessplan, kann dies zu einer Umsatzsteigerung fhren. Fr Unternehmen bietet die Onlinesuche und der Kauf von Produkten einen geringeren Zeitaufwand, Preisvergleiche lassen sich direkt heranziehen, gnstigere Einkaufspreise realisieren und detaillierte Produktinformationen sowie Bestnde lassen sich direkt abrufen. Abschlieend werden Entwicklungen und Trends im E-Commerce anhand von Social Commerce und Mobile Commerce beleuchtet. Dabei wird zwischen den klassischen Zahlungsmethoden, wie berweisung oder Nachnahme, und den Electronic Payment Systems, wie PayPal oder der Paysafecard, unterschieden. SSL ist die meistgenutzte Verschlsselung im Internet.19 Bei der SSL-Verschlsselung wird die hybride Kryptographie benutzt.

Abbildung 4 zeigt die Gliederung des TMG und deren Anwendungsbereiche. Distributionslogistik beginnt in der Regel mit dem Abschluss der Produktion und endet mit der Bereitstellung der Gter beim Letztverbraucher oder -nutzer.42 Die Electronic Distribution (E-Distribution) stellt einen Teilbereich der E-Logistik dar und befasst sich mit der elektronischen Abwicklung aller Geschftsprozesse. 3.2.2 Business-to-Consumer Bei der B2C Variante werden Produkte und Dienstleistungen, direkt ber das Internet an den Endverbraucher verkauft. Kuhn,., Hellingrath,. Ein kleines in JavaScript geschriebenes Plugin wurde so umgesetzt, dass es Seitenaufrufe, Mausbewegungen und viele weitere Daten eines Besuchers aufzeichnete. (2010) Abbildung 16: Schnittmengen von E-Commerce und M-Commerce. Bei Shops, wie Ebay und Amazon, hat jeder Kufer die Mglichkeit das gekaufte Produkt zu bewerten. Besitzt ein Kunde mehrere Kundenkonten bei verschiedenen Anbietern, sollte niemals das gleiche Kennwort fr alle vorhandenen Anbieter genutzt werden.

Der Verkufer verkauft nur das, was auch vom Endkunden bestellt wird.30 Auerdem knnen die auf Dropshipping setzenden Unternehmen sich auf smtliche akquisitorische Distributionsfunktionen konzentrieren und mssen fr die Erfllung der Auftrge keine Ressourcen aufwenden.31 Das Internet verfgt ber umfassende Datenbanken. Bcher auf Amazon, kostenlos.6 Durch diese Mglichkeiten hat der Kufer Opportunittskosten gespart. Die meisten B2C Online-Shops bieten einen Produktkatalog. Dazu gehrt nicht nur die richtige Auswahl der Produktpalette, vielmehr mssen die rechtlichen Rahmenbedingungen, verschiedene Zahlungsmethoden, Kundenanforderungen, Werbemittel, Aufbau des Internetauftritts, Providerauswahl und die Form des Online-Shops richtig umgesetzt werden. Auch die Verbraucher mssen Verantwortung dafr tragen, dass der eigene Computer sicher Geschtz ist,.B. Der richtige Versandhndler ist sehr wichtig, da die Ware schnell, vor allem aber auch sicher und unbeschdigt beim Kunden eintreffen soll.

4.3 Aufbau des Online-Shops Der richtige Aufbau des Shops ist ein wichtiges Kriterium fr den Erfolg oder Misserfolg des Shops. Aus 5 TMG geht hervor, dass geschftsmige Dienstanbieter leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und stndig verfgbar Informationen ber Namen, Anschrift, eventuell Rechtsform bei juristischen Personen, Vertretungsberechtigten, Mglichkeit der Kontaktaufnahme, eingetragenem Handelsregister etc., zur Verfgung stellen mssen. Forderungen von Verbrauchen an Online-Shops Abbildung. Nicht nur der Logistiker spielt eine groe Rolle. Die verschiedenen Faktoren werden in diesem Kapitel besprochen, so dass sich jeder ein klares Bild ber die verschiedenen Zahlungssysteme machen kann.

Der B2B Bereich ist das Geschftsfeld mit dem grten Umsatz. BrainGuide AG (2014) 13 Vgl. Jeder Internetbrowser untersttzt die SSL-Verschlsselung. Nach ein bis zwei Wochen stand bereits eine groe Menge an Daten zur Verfgung. Im Vordergrund steht vor allem der Bestell- und Verkaufsprozess eines Anbieters in Verbindung mit einer Vielzahl an wechselnden Kunden.22 Die B2C-Plattform bietet ein breites Spektrum und reicht vom Online-Shopping ber die Touristikbranche mit Reisebuchungen, Reservierungen von Tickets oder Fahrkarten, ber Dienstleistungen. Dazu gehren rechtliche Rahmenbedingungen, der allgemeine Aufbau eines Shops, die Sicherheit der Kunden sowie der Anbieter, die verschiedenen Kundenanforderungen und die richtige Providerauswahl. Logistik bei Online-Shops.

Neue materialien